FacebookGoogleYoutube

Was ist Shorai Do Kempo?

Ein junger Kampfkunststil, der auf den Traditionen fernöstlicher Kulturen und deren Kampfkünsten aufbaut.
Wladimir O. Dexbach, Begründer des gleichnamigen internationalen Verbandes. weiterlesen...

SDK Training Kinder

Durch das Training wird der natürliche Bewegungsdrang der Kinder gefördert.
Es wird nicht nur der Körper, sondern auch Geist und Willensstärke geschult. weiterlesen...

SDK Training Erwachsene

Es gibt viele Beweggründe sich als Erwachsener für das Erlernen einer Kampfkunst zu entscheiden.
Ein wichtiger, wenn auch manchmal unbewusster, Grund ist, dass man etwas in seinem Leben verändern möchte. weiterlesen...

An dieser Stelle soll für alle Interessierten eine kurze Erklärung über die Inhalte und Schwerpunkte des Trainings für Erwachsene und solche, die sich dafür halten, erfolgen.

Es gibt viele Beweggründe sich als Erwachsener für das Erlernen einer Kampfkunst zu entscheiden. Ein wichtiger, wenn auch manchmal unbewusster, Grund ist, dass man etwas in seinem Leben verändern möchte.

Was viele von diesem Schritt jedoch abhält, ist ein falsches bzw. verzerrtes Bild von Kampfkunst, das von den verschiedenen Medien geprägt wird. Anders als Kinder lassen sich Erwachsene oft von den Darstellungen abschrecken. Aus Angst den Anforderungen nicht gewachsen zu sein, verzichten sie auf eigene Erfahrungen.

In unserem Ryu (Schule/Gemeinschaft) trainieren wir in gemischten Gruppen, d.h., dass Anfänger und Fortgeschrittene, Junge und Ältere, Frauen und Männer zwischen 16 und 56 Jahren zusammen trainieren. Das hat den Vorteil, dass der Anfänger von den Erfahrungen und dem Wissen und Können des fortgeschrittenen Schülers profitiert und er auf Fehler hingewiesen und korrigiert wird.

Mitgliedschaften, die sich über 10 Jahre und länger erstrecken, geben diesem Konzept recht.

Es geht nicht um die Erreichung sportlicher Höchstleistungen oder den Wettbewerb untereinander. Bei uns steht die Entwicklung und der Spaß am Training jedes einzelnen Schülers im Vordergrund.

Trainingsbausteine:

körperliches Training:

Ausdauer / Kraft / Flexibilität / Koordination

Selbstbehauptung / Selbstverteidigung

mentales Training:

Durchhaltewillen, Stressresistenz, gesteigertes Selbstbewusstsein

Körper und Geist funktionieren als Einheit

ganzheitliche / gesundheitliche Entwicklung:

Vorbeugung bzw. Korrektur von Haltungsschäden


Warum Erwachsene mit Kampfkunst beginnen sollten

Unsere Sponsoren

homuth-schreiber

Dojo Leipzig

Im Jahr 1994 wurde durch den Gründer des Shorai Do Kempo, W.O. Dexbach Shihan, die erste Trainings- gruppe in Leipzig ins Leben gerufen. Mit deren Leitung wurde Sensei F: Seppelt beauftragt. weiter..

Die sieben Tugenden

Bujutsu-Sakura

Der Weg des Kriegers, japanisch " Bushido" 武士道, setzt sich zusammen aus den Silben Bushi (der Krieger) und dō (der Weg).

Es geht dabei um den Verhaltenskodex, bzw. die Philosophie der Samurai, die durch den Zen geprägt wurde. weiterlesen...

2017 steht im Zeichen des Feuer- Hahns

Am 28. Januar 2017 beginnt im chinesischen Kalender die Regentschaft des Feuer-Hahns: Erneut erwartet uns ein Jahr, in dem Initiative und persönlicher Einsatz sich bezahlt machen, solange die Ziele sinnvoll sind. Gewissenhaftigkeit wird belohnt, aber auch Erholung muss sein! 

Rooster

Zum Seitenanfang